BF St. Hubert 1969 e.V. - Archiv
  Home
  Aktuelles
  Sportliches
  Unser Verein
  Anfahrt
  Kontakt
  Nur für Mitglieder
  Mitgliedsbeiträge
  Rechtliches
  Impressum
  Archiv

17.10.2020

2. Mannschaft erreicht Auswärtssieg

Mit 6:2 konnte die 2. Mannschaft ihren Wettkampf bei der BG RW Krefeld für sich entscheiden. Zwei Spiele gingen relativ deutlich an die Billardfreunde (Knut Stinn 34:19, Wolfgang Wiese 38:26). Ernst Bauer musste sich knapp mit 30:32 geschlagen geben. Ein ebenso enges Ergebnis von Ralf Meyes (26:24) brachte schließlich den St. Hubertern den Sieg und damit die ersten beiden Punkte in der noch jungen Saison.



13.10.2020

Dreibandmannschaft spielt gegen BSV Langenfeld unentschieden

Mit einer Punkteteilung 4:4 endete das Heimspiel der Dreibandmannschaft gegen das Team aus Langenfeld. Dabei ging es teilweise äußerst knapp zu: Michael Neng verlor seine Partie mit 29:30 Punkten, Marco Intveen schaffte bei seinem Sieg einen Zweipunktevorsprung (27:25), Dirk Kalscheur gewann sein Spiel denkbar knapp mit 24:23.
Manfred Intveen musste sich einem starken Gegner mit 16:29 geschlagen geben.
Mit jeweils einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage belegen die Billardfreunde momentan den 3. Platz.



10.10.2020

1. Mannschaft trennte sich unentschieden

4:4 hieß es nach der Partie der 1. Mannschaft bei den Billardfreunden Schwelm. Michael Neng und Marco Intveen konnten ihre Spiele souverän vorzeitig nach 10 bzw. 15 Aufnahmen gewinnen. Manfred Intveen und Michael Oberhauser konnten sich gegen ihre Gegner nicht durchsetzen.
Damit hat das Team vorübergehend mit 3:1 Punkten die Tabellenführung übernommen.


23.09.2020

Dreiband-Mannschaft in Grevenbroich unterlegen

2:6 endete aus Sicht der St. Huberter die Partie gegen die Mannschaft des TuS Grevenbroich.
Dabei wirkte sich deutlich aus, dass die Billardfreunde auf zwei Spieler ihrer Stammmannschaft verzichten musste. So konnte lediglich Michael Neng sein Spiel überlegen gewinnen: Für die 30 Punkte benötigte er lediglich 14 Aufnahmen und schaffte damit einen hervorragenden Schnitt von 2,14!
Manfred Intveen konnte sich trotz eines guten Schnitts von 0,64 gegen seinen Gegner nicht durchsetzen, die Ersatzspieler Wolfgang Wiese und Herbert Küsters hatten gegen ihre Konkurrenten keine Siegchancen.


19.09.2020

2. Mannschaft verliert erstes Saisonspiel

Mit 2:6 verlor die 2. Mannschaft ihr erstes Saisonspiel gegen BF Königshof 3.
Lediglich Ralf Meyes konnte seine Partie gewinnen. Die weiteren BF-Spieler Ernst Bauer, Wolfgang Wiese und Herbert Küsters mussten sich ihren Gegnern aus Krefeld jeweils deutlich geschlagen geben.

 

13.09.2020

Auch die 1. Mannschaft startet mit Sieg in die Saison

6:2 endete das erste Heimspiel der 1. Mannschaft in der Saison 2020/2021 gegen den BC Hilden 2.
Für die Billardfreunde traten Michael Neng, Marco Intveen, Manfred Intveen und Michael Oberhauser an. 

Einen sehr guten Lauf hatte Marco Intveen, der seine Partie nach 10 Aufnahmen mit 150 Punkten beendete. Auch Michael Neng entschied sein Spiel vorzeitig in 12 Aufnahmen.
M. Oberhauser konnte seine Punkte kampflos einstreichen, weil sein Gegner nicht spielberechtigt war.
Manfred Intveen konnte seine gewohnte gute Leistung nicht abrufen und musste sich deshalb geschlagen geben.

08.09.2020

Dreiband-Mannschaft startet mit Sieg in die Saison

Siegreich endete für die Dreiband-Mannschaft das erste Heimspiel der Saison.
In der Besetzung Michael Neng, Marco Intveen, Dirk Kalscheur und Manfred Intveen gelang ein 6:2-Sieg

gegen den BC Hilden 2.
Dabei konnten M. Neng, D. Kalscheur und Manfred Intveen ihre Partien sehr deutlich mit 30:19, 29:19 bzw. 24:15 für sich entscheiden. Lediglich Marco Intveen musste sich einem sehr starken Gegner geschlagen geben, der die erreichbare Punktzahl von 30 in nur 31 Aufnahmen erreichte.


30.08.2020

Saison 2020/21 startet am 08.09.2020

Die Dreiband-Mannschaft macht den Auftakt in die neue Saison: Am 08.09.2020 startet sie mit einem Heimspiel gegen den BC Hilden 2.
Die 1. Mannschaft hat am 12.09.2020 ebenfalls das Team des BC Hilden zu Gast, die 2. Mannschaft hat zu ihrem Saisonstart eine Woche später auch ein Heimspiel, und zwar gegen die BF Königshof 3.

Alle Ergebnisse finden Sie wie immer auf der Seite "Spielpläne und Ergebnisse" hier

 07.06.2020

Jahreshauptversammlung 2020 – Matthias Langer nach 21 Jahren nicht mehr Vorsitzender

Am 05.06.2020 fand die am 08.05.2020 wegen der Corona-Pandemie verschobene diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Unter Einhaltung der Corona-Hygiene-Vorschriften trafen sich 14 der 16 Mitglieder der Billardfreunde im Clubraum im Bürgerhaus Voesch.
Neben den üblichen Regularien und Ressortberichten gab es einige Veränderungen in der Führungsmannschaft des Vereins.

Matthias Langer, der 21 Jahre lang den Vorsitz innehatte, trat nicht mehr für eine Wiederwahl an. Grund für seinen Rückzug ist ein anstehender Wegzug aus St. Hubert, der die Fortführung des Amtes unmöglich macht.
Die Mitglieder bedankten sich bei Matthias mit einem herzlichen Applaus und einem schönen Frühstückskorb.




Matthias ließ die lange Zeit seiner Vorstandstätigkeit in einem kurz Rückblick Revue passieren und sagte zu, auch künftig Mitglied der Billardfreunde bleiben zu wollen.

Bei der anschließenden Neuwahl wurde Dirk Kalscheur einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Zum 2. Vorsitzenden wurde Michael Oberhauser einstimmig wiedergewählt.

Auch der Posten des Geschäftsführers, der bisher in Personalunion vom 1. Vorsitzenden übernommen worden war, musste neu besetzt werden.
Diese Aufgabe wird künftig der bisherige Beisitzer für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Wolfgang Wiese, übernehmen und sich auch weiter um die Darstellung des Vereins nach außen kümmern.

Schließlich war auch eine Neubesetzung der Position des Schatzmeisters notwendig, nachdem Ralf Meyes diese Aufgabe aus persönlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen konnte.
Einstimmig gewählt wurde Knut Stinn, der die Kasse schon seit Februar 2020 kommissarisch geführt hatte.

Als Sportwart wurde Michael Neng einstimmig in seinem Amt bestätigt und nimmt diese Aufgabe nun schon seit mehr als 30 Jahren ununterbrochen wahr.

 
---------------------------------

24.04.2020

Jahreshauptversammlung verschoben

Wegen der Corona-Pandemie findet die für den 08.05.2020 geplante Jahreshauptversammlung nicht statt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.
Der Vorstand wünscht allen eine gute Zeit und hofft, dass wir bald wieder unseren schönen Sport ausüben können.
Bleibt gesund!


---------------------------------

02.04.2020

Billardsaison 2019/2020 im BIGKKD beendet!
1. Mannschaft wird Meister - weitereTeams mit Treppchenplatz

Der Spielbetrieb in der gesamten Deutschen Billardunion ist wegen der Corona-Krise nach wie vor ausgesetzt. Der Vorstand der Billardinteressengemeinschaft Karambol Krefeld-Düsseldorf (BIGKKD) hat hingegen für seinen Bereich entschieden, dass die Saison nicht mehr fortgesetzt wird und die aktuellen Tabellenstände als Saisonergebnisse gewertet werden.

Damit hat die 1. Mannschaft zwei Spieltage vor Schluss die Meisterschaft
in der 1. Bezirksklasse gewonnen!
Auch ohne die vorzeitige Beendigung der Spielserie wäre der Mannschaft (Michael Neng, Marco Intveen, Manfred Intveen,Dirk Kalscheur, Michael Oberhauser) der Meistertitel vermutlich nicht mehr streitig gemacht worden: mit 14:6 Punkten gegenüber 11:9 Punkten des Tabellenzweiten hätte bei deutlich besserer Differenz in den Spielgewinnen bereits ein Unentschieden zum Titelgewinn gereicht.
Herzlichen Glückwunsch!

Mit jeweils einem dritten Platz konnten die Dreibandmannschaft  (
Michael Neng, Marco Intveen, Dirk Kalscheur und Manfred Intveen) in der Bezirksklasse und die 2. Mannschaft (Josef Reinders, Ernst Bauer, Ralf Meyes, Wolfgang Wiese) in der 2. Kreisklasse ihre Saison erfolgreich beenden und können sich auf einen Pokal für den errungenen Platz freuen.

Bei Interesse können die Ergebnisse aller Spieltage und jedes einzelnen Spielers über unsere Seite "Sportliches" erreicht werden.

Mit dem Ende der Billardsaison 2019/2020 endet auch die Berichterstattung an dieser Stelle über das aktuelle sportliche Geschehen für einige Monate.
Der Spielbetrieb in der Saison 2020/2021 beginnt planmäßig wieder im Herbst, wenn es die Corona-Krise bis dahin zulässt.

---------------------------------


13.03.2020

Deutsche Billardunion (DBU)-Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung ausgesetzt!

In einer Mitteilung von heute, 18:00 h, teilt die DBU mit, dass sie "den Spielbetrieb auf Bundesebene" ausgesetzt hat.
Aus der Mitteilung der DBU:
"Aufgrund der in fast allen Bundesländern kurzfristig gefallenen Entscheidungen zum Umgang mit dem Corona-Virus sieht sich die Deutsche Billard-Union gezwungen, ihren gesamten Sportbetrieb mit sofortiger Wirkung auf unbestimmte Zeit auszusetzen."

Damit dürften die anstehenden Begegnungen unserer Mannschaften zunächst ausfallen.


---------------------------------


05.03.2020

Dreibandmannschaft unterlag in Grevenbroich

Mit 6:2 verlor die Dreibandmannschaft am 03.03. ihr Spiel in Grevenbroich. Lediglich Michael Neng konnte seine Partie souverän für sich entscheiden, während die übrigen drei Spieler ihre sonst gewohnte Spielstärke nicht auf das Billard bringen konnten.
Damit ist das Team punktgleich mit dem Nächstplatzierten und kann wegen der besseren Differenz der gewonnenen Partien den 3. Rang verteidigen.
Im Heimspiel am letzten Spieltag (31.03.) geht es gegen den Tabellenzweiten Lüttringhauser TV.


---------------------------------


03.03.2020

1. Mannschaft mit 8:0 in Gerresheim erfolgreich

Alle vier Spiele gewann die 1. Mannschaft bei der Partie am 28.02. beim BC Gerresheim und bleibt damit Tabellenführer.
Michael Neng, Marko Intveen, Manfred Intveen und Michael Oberhauser konnten ihre Spiele teilweise sehr deutlich gewinnen, Michael Neng und Marko Intveen schafften die 150 Punkte, die in der Klasse erreicht werden können, vorzeitig in 16 bzw. 10 Aufnahmen.
Bei noch verbleibenden zwei Partien und drei Punkten Vorsprung könnte das Spiel am 14.03. gegen den Tabellenzweiten bereits eine Vorentscheidung über die Meisterschaft in der Bezirksklasse bedeuten.



---------------------------------

 


20.02.2020

Dreibandmannschaft spielt zum 4. Mal unentschieden

Mit 4:4 unentschieden trennte sich die Dreibandmannschaft am 18.02. vom Tabellenführer BG RW Krefeld.
Damit steht das Team mit einem Sieg, vier Unentschieden und einer Niederlage weiterhin auf dem 3. Platz in der Bezirksklasse.
Herauszuheben ist eine tolle Serie von 14 Punkten in einer Aufnahme von Michael Neng. Damit legte er den Grundstein für einen souveränen Sieg mit 30:9 Bällen in 13 Aufnahmen, der ihm einen GD von über 2,3 bescherte!

---------------------------------

17.02.2020

2. Mannschaft spiel Untentschieden und hält 3. Platz

4:4 endete die Partie der 2. Mannschaft am 15.02.2020 gegen BF Königshof.
Dabei konnte Josef Reinders ein sehr gutes Resultat erzielen: Er schaffte die Zielmarke von 50 Bällen in nur 9 Aufnahmen und erreichte damit einen Durchschnitt von 5,56.
Mit dem Remis gegen den Tabellenvierten bleibt der 2-Punkte-Abstand gegen den Konkurrenten um Platz 3 erhalten.


---------------------------------

09.02.2020

1. Mannschaft nach Untentschieden weiterhin Tabellenführer

Mit 4:4 untentschieden trennte sich die 1. Mannschaft in ihrem Spiel am 08.02. bei den Billardfreunden Königshof.
In der Besetzung Michael Neng, Marko Intveen, Manfred Intveen und Michael Oberhauser trat unser Team beim Tabellenzweiten an. Michael Neng und Marko Intveen konnten ihre Spiele souverän gewinnen, Michael Neng benötigte nur fünf Aufnahmen für die 150 Punkte, Marko Intveen erreichte den Sieg nach 12 Aufnahmen ebenfalls vorzeitig.
Mit diesem Remis hält die Mannschaft mit einem 3-Punkte-Vorsprung weiterhin den 1. Platz in der Bezirksklasse.


---------------------------------

02.02.2020

 Manfred Intveen Kreismeister!

Mit drei Siegen entschied Manfred Intveen das Final-Turnier um den Titel des Kreismeisters in der 5. Klasse für sich.
In dieser Spielklasse hatten sich vier Spieler in Vorrunden für die Teilnahme am Finale qualifiziert, das im Clubraum der Billardfreunde St. Hubert stattfand. Die ersten beiden Spiele hatten sowohl Manfred Intveen als auch sein Konkurrenz Michael Jamuzek jeweils gewonnen, so dass es zu einem echten Endspiel kam. Dieses Spiel konnte der Lokalmatador souverän mit der höchsten Punktzahl 125 Punkten gewinnen und benötigte dazu nur 17 Aufnahmen.
Damit schaffte es der St. Huberter in seiner jahrzehntelangen Billardkarriere erneut, den Kreismeistertitel in seiner Leistungsklasse zu erringen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

---------------------------------

  26.01.2020

In der vergangenen Woche verstarb
unser aktives Mitglied
Heinz Ashauer
nach schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren.


Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

 ---------------------------------

26.01.2020

1. Mannschaft gewinnt beim CdBF M'Gladbach

6:2 konnte die 1. Mannschaft ihr Spiel am 25.01. bei den Billardfreunden Mönchengladbach siegreich beenden.
In der Besetzung Michael Neng, Manfred Intveen, Dirk Kalscheur und Michael Oberhauser konnte das Team damit seinen Vorsprung in der Tabellenspitze weiter ausbauen, da der Tabellenzweite nur unentschieden spielte.

 

---------------------------------


18.01.2020
2. Mannschaft spielt unentschieden

4:4 endete die Partie der 2. Mannschaft gegen das Team von BC Gerresheim 3.
Dabei schnitten die einzelnen Spieler der Billardfreunde sehr unterschiedlich ab: Ernst Bauer und Ralf Meyes konnten ihre Spiele souverän gewinnen und erzielten mit 46 bzw. 45 Punkten für sich persönlich sehr gute Ergebnisse.
Weniger zufrieden waren Josef Reinders und Wolfgang Wiese mit ihrem Spiel, weil beide ihre eigenen Erwartungen nicht erfüllen konnten und ihre Spiele verloren.

----------------------------------

13.01.2020

Mannschaften starteten mit unterschiedlichem Erfolg in das neue Jahr

Eine Niederlage mit 2:6 musste die 2. Mannschaft in ihrer ersten Partie des Jahres am 4. Januar bei der BG RW Krefeld hinnehmen, belegt aber trotzdem noch den 3. Platz in der Tabelle.

Mit einen Unentschieden trennte sich die Dreibandmannschaft am 7. Januar von ihrem Gegner, der BSV Langenfeld. Michael Neng konnte die in dieser Liga maximale Punktzahl von 30 in nur 30 Aufnahmen erreichen und schaffte dabei eine Serie von 9 Bällen!
Auch die Dreibandmannschaft liegt auf dem 3. Tabellenplatz.

Einen 6:2-Sieg erreichte die 1. Mannschaft am 11.01. in ihrem Spiel gegen den BC Gerresheim. Gleich zwei Spieler schafften die höchstmögliche Punktzahl von 150 vorzeitig: Michael Neng benötigte 10 Aufnahmen, Marco Intveen schaffte den Sieg sogar in nur 8 Aufnahmen.
Die 1. Mannschaft bleibt damit weiter an der Tabellenspitze in der 1. Bezirksklasse.


----------------------------------
 

Liebe Leserinnen und Leser,

die Billardfreunde St. Hubert 1969 e.V.
wünschen Ihnen
für das Jahr 2020
alles Gute, vor allem Gesundheit,
und sportlichen Erfolg!

 

 ----------------------------------

27.12.2019

1. Mannschaft beendet die Hinrunde als Tabellenführer

Mit einem Unentschieden schloss die 1. Mannschaft die Hinrunde in der Bezirksklasse Freie Partie ab. Mit diesem Remis gegen die Billardfreunde Königshof sicherte sich das Team um Michael Neng den 1. Platz, punktgleich mit seinem letzten Gegner aus Krefeld.
Michael Neng benötigte für die 150 Points lediglich 8 Aufnahmen und legte dabei eine Höchstserie von 82 in einer Aufnahme hin.

----------------------------------

1.12.2019

2. Mannschaft nach Niederlage auf Platz 3

Ihre erste Niederlage musste die 2. Mannschaft bei ihrem letzten Vorrundenspiel am 30.11.2019 hinnehmen: gegen die Billardfreunde Osterath verlor das Team mit 2:6.
Damit rutschte die Mannschaft auf Platz 3 in der Tabelle ab, hat aber nur einen Punkt Rückstand auf die punktgleichen Clubs auf Platz 1 und 2.
Den einzigen Erfolg der Heimmannschaft erreichte Ralf Meyes, der seine Partie mit 50 Punkten vorzeitig in der 19. Aufnahme beenden konnte.

----------------------------------


23.11.2019

1. Mannschaft weiter Tabellenführer

Mit einem 4:4 Unentschieden endete die heutige Partie der 1. Mannschaft gegen den CdBF Mönchengladbach.
Als bemerkenswert ist das Ergebnis von Michael Neng zu nennen, der die 150 Point in nur fünf Aufnahmen schaffte und dabei eine Höchstserie von 122 in einer Aufnahme hinlegte!
Mit dem Remis liegt die Mannschaft weiterhin punktgleich mit dem Zweiten an der Tabellenspitze.

----------------------------------


21.11.2019


Interesse am Billardsport?

Wenn ja, können Sie am nächsten Dienstags,
26.11.2019, von 17:00 h - 19:00 h  in das Clubheim der Billardfreunde kommen und dort von aktiven Mitgliedern des Vereins eine Einführung in den Billardsport erhalten und natürlich auch selbst spielen.

 


16.11.2019

Weitere Schnuppertrainingsabende am 19. und 26.11.2019

In den nächsten beiden Wochen bieten wir jeweils dienstags, von 17:00 h - 19:00 h, für alle Interessierten ein unverbindliches Probetraining an, bei dem aktive Mitglieder des Clubs eine Einführung in den Billardsport geben.



----------------------------------


Schnuppernachmittag am Samstag, 16.11.2019, 14:00 h bis 17:00 h


Bei dem heutigen Schnuppernachmittag, der Interessierten die Möglichkeit bot, unseren Verein und den Karambol-Billardsport kennen zu lernen, kümmerten sich die anwesenden Mitglieder darum, erste Hinweise zur richtigen Stoßtechnik, die Laufwege der Bälle und den Einsatz von Effet zu zeigen.
Das Bild zeigt einen jungen Mann aus St. Hubert, der unter der Anleitung von Sportwart Michael Neng schon einige Tipps mitnehmen konnte und durchaus ein gutes Gefühl für Queue und Bälle zeigte.


Samstag, 16.11.2019, 14:00 h bis 17:00 h

SCHNUPPERNACHMITTAG

im Clubheim

siehe auch Artikel in der Rheinischen Post vom 13.11.2019
hier



----------------------------------

13.11.2019

Dreiband-Mannschaft nach Untentschieden weiter ungeschlagen

4:4 endete am 12.11.2019 die Partie der Dreibandmannschaft gegen das Team aus Grevenbroich. Michael Neng und Marco Intveen gelang es, ihre Spiele mit 30 Bällen vor Erreichen der 40 Aufnahmen zu erfolgreich beenden, wobei Michael Neng lediglich 11 Aufnahmen zum Sieg benötigte und damit einen sehr guten GD von über 1,4 erreichte!
Mit diesem Unentschieden bleibt das Team ungeschlagen und liegt mit 4:2 Punkten auf Platz 2, hat allerdings noch ein Spiel weniger als der Tabellenführer bestritten, der 5:3 Punkte auf seinem Konto hat.

----------------------------------

11.11.2019

2. Mannschaft übernimmt Tabellenspitze

Mit einem 6:2-Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer BB Osterath gelang es der 2. Mannschaft, sich an die Tabellenspitze in der 2. Kreisklasse zu setzen.
Michael Oberhauser konnte seine Partie deutlich mit 40:28 gewinnen. Josef Reinders gelang es, sein Spiel vorzeitig mit 50 Punkten in 18 Aufnahmen siegreich zu beenden. Ralf Meyes sorgte mit  32:26 Bällen dafür, das insgesamt ein Sieg gegen die Osterather Mannschaft heraussprang.

----------------------------------


 11.11.2019

1. Mannschaft erstmalig in dieser Saison geschlagen

Gegen eine sehr stark aufspielende Mannschaft des BC Gerresheim musste sich die 1. Mannschaft am 2.11. mit 2:6 geschlagen geben und liegt nun punktgleich mit dem Tabellenführer auf Platz 2.

----------------------------------



31.10.2019

Auch Dreiband-Mannschaft weiterhin ungeschlagen

Mit einem 6:2-Sieg gegen die BG RW Krefeld festigte die Dreiband-Mannschaft am 29.10.2019 ihren 2. Tabellenplatz, den sie punktgleich mit dem Tabellenführer einnimmt.

 

----------------------------------



14.10.2019

1. und 2. Manschaft Freie Partie weiterhin ungeschlagen

Jeweils mit einem Sieg setzten die beiden Mannschaften in der Freien Partie die Hinrunde fort.

Die 1. Mannschaft gewann am 12.10.2019 ihr Spiel bei den BF Königshof in Krefeld mit 6:2 und liegt damit ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Bereits eine Woche vorher konnte die 2. Mannschaft ihre Partie beim BC Gerresheim ebenfalls mit 6:2 erfolgreich beenden und liegt mit einem Punkt Rückstand derzeit auf dem 2. Tabellenplatz.

----------------------------------

24.09.2019

Manschaften der Billardfreunde gut in die Saison gestartet

Nach einem bzw. zwei Spielen in der Hinrunde können die beiden Mannschaften in der Freien Partie und die Dreibandmannschaft auf einen guten Saisonstart zurückblicken.

Die 1. Mannschaft konnte ihr erstes Spiel in der 1. Bezirksklasse gegen dem BC Gerresheim mit 6:2 gewinnen.

Die 2. Mannschaft, die in der 2. Kreisklasse antritt, erreichte im ersten Spiel bei den BF Königshof ein Unentschieden und konnte ihre zweite Partie in der Saison souverän mit 8:0 gegen die Mannschaft der BG RW Krefeld für sich entscheiden.

Die Dreibandmannschaft startete in der Bezirksklasse mit einem Unentschieden beim BSV Langenfeld in die neue Saison.


19.06.2019

Anlässlich unseres 50-jährigen Vereinsjubiläums hat die Zeitschrift "Niederrhein im Blick" einen Artikel veröffentlicht, den Sie hier lesen können.


15.06.2019

Anlässlich unseres 50-jährigen Vereinsjubiläums hat die "Rheinische Post" einen Artikel veröffentlicht, den Sie hier lesen können.

07.06.2019


Anlässlich unseres 50-jährigen Vereinsjubiläums hat der "Extra-Tipp am Sonntag" einen Artikel veröffentlicht, den Sie hier lesen können.

09.05.2019

In der abgelaufenen Saison erreichte die Mannschaft in der 1. Bezirksklasse
Freie Partie den

3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!






Spieler (v.l.n.r.)
Ersatzspieler Josef Reinders, Michael Oberhauser und Manfred Intveen
(auf dem Bild fehlt Heinz Ashauer)
---------------------------------- 
Saisonabschluss 2018/2019


BIGKKD - 1. Bezirksklasse - Freie Partie

Ergebnisse


BIGKKD - Kreisliga - Dreiband

BIGKKD
- 2. Kreisklasse - Freie Partie
 Ergebnisse
----------------------------------